Curry vom Schwarzfederhuhn mit Jasminreis Mousseline, Chinoise Gemüse, Koriander und Kokos-Zitronengras-Sauce

Rezept

Für 4 Personen

Curry vom Schwarzfederhuhn

•    1,2 kg Fleisch von der Schwarzfederhuhnkeule, entbeint
•    60 ml Butterschmalz
•    4 Spitzpaprika, rot
•    300 g Shiitake-Pilze
•    30 g Currypulver, mittelscharf
•    500 ml Geflügelbrühe
•    600 ml Kokosmilch
•    3 Stangen Zitronengras
•    1 Chilischote
•    Salz, brauner Zucker & Limettensaft
•    3 Limettenblätter
•    50 g Currypaste, grün
•    30 g Speisestärke

1. Das Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden, bei starker Hitze im
Schnellkochtopf in Butterschmalz goldbraun anbraten.
2. Die geputzten Paprika grob würfeln, Pilze putzen, eventuell halbieren.
3. Paprika und Pilze etwa 2 Minuten mitbraten.
4. Currypulver zugeben, sofort mit Brühe und Kokosmilch auffüllen.
5. Zitronengras mit dem Messerrücken anschlagen und die Chilischote fein schneiden.
6. Beides mit Limettenblättern und Currypaste zugeben.
7. Den Schnellkochtopf nach Anleitung verschließen, die Kochkrone im Deckel auf Stufe 1 (Schongarstufe) stellen und den Topfinhalt mit voller Herdleistung ankochen. Sobald der gelbe Ring sichtbar wird, die Energiezufuhr reduzieren. Wenn der grüne Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 25 Minuten.
8. Das Curry mit braunem Zucker, Salz und Limettensaft abschmecken.
9. Nach Bedarf mit Stärke abbinden.
10. Limettenblätter und Zitronengras entfernen.

 

Jasminreis mousseline

•    300 g Jasminreis
•    50 ml Zitronengrasöl
•    200 ml Geflügelbrühe
•    Salz

11. Den Jasminreis in Salzwasser in etwa 20 Minuten weich kochen.
12. Reis mit Öl und Brühe fein mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht.
13. Mit Salz abschmecken.

 

Chinoise Gemüse mit Koriander

•    100 g Karottenstreifen
•    100 g Selleriestreifen
•    100 g Zuckerschotenstreifen
•    20 ml Butterschmalz
•    50 ml Ketchup Manis
•    30 ml Sojasauce
•    10 ml Sesamöl
•    300 g Sojasprossen
•    ½ Bund Koriander

14. Gemüsestreifen in einer heißen antihaftversiegelten Pfanne in Butterschmalz etwa 2 Minuten anbraten.
15. Ketchup Manis, Sojasauce und Sesamöl zugeben und einmal aufkochen.
16. Sojasprossen und fein geschnittenen Koriander zugeben, 
nochmals aufkochen.
17.  Sofort mit dem Curry und dem Jasminreis Mousseline servieren.
 

 

Veröffentlichungshinweis
Rezeptnachweis: von Stefan Neugebauer, Deidesheimer Hof für Fissler

 

Produkte von Fissler finden Sie auf TrendXpress unter der Marke Fissler

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Curry vom Schwarzfederhuhn