Schokoladen-Walnuss-Brownie mit Weintraubenragout und Baiser

Rezept

Zutaten für 4 Personen:

125g Butter
250g dunkle Schokolade
80g Walnüsse
2 Eier
170g Zucker
150g Mehl
1TL. Backpulver
1 Prise Salz
200g helle Trauben
200g blaue Trauben
100ml Traubensaft
40g Zucker
Speisestärke
Eiweiß von 2 Eiern

 

Zubereitung:

175 g der Schokolade und die Walnüsse beiseitestellen. Die restliche Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Zucker, Salz und Eier schaumig schlagen, dann die Schoko-Buttermasse unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eiermasse rühren. Dann die Schokoladen-Nuss-Masse unterheben.
Ein Backblech einfetten und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
Die Trauben mit dem FLEXICUT in Viertel teilen. Den Traubensaft mit dem Zucker aufkochen lassen und mit etwas Speisestärke andicken. Die geviertelten Trauben hinzugeben.
Das Eiweiß mit dem Zucker vermischen und mit einem Mixer zu Eischnee schlagen. Den Eischnee in einen Spritzbeutel geben, auf den Teller spritzen und mit einem Gasbrenner bräunen.

 

Weitere Produktinformationen finden Sie hier auf TrendXpress:
Flexicut Gemüse- und Obsteiler

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: GEFU / Flexicut

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Schokoladenbrownie
Schokoladenbrownie