Rösle

Kleiner Grill Guide: Welcher Grill ist der richtige für mich?

Pressebericht, 10.06.2024

Die Grillwelt ist groß – Holzkohle, Gas, Elektro, groß, klein, mit extra Features wie Wok, Pizzastein und Dutch Oven oder ganz Basic, transportabel oder fixe BBQ-Station – welcher Grill ist der richtige für mich? Hier geht's in drei Schritten zum individuell passenden Modell.
Holz, Gas, Elektro - Hauptsache heiß!

 

Zu der Frage, ob Holzkohle, Gas oder Elektro gibt es leidenschaftliche Überzeugungen, für die einen ist es kein grillen, wenn es nicht Holzkohle ist, andere schätzen die Benutzerfreundlichkeit von Gas oder die Einfachheit von Elektrogrills.
Feststeht: Mit jeder Variante lässt sich leckeres Essen zubereiten, wenn es sich um einen guten, hochwertigen Grill handelt, der ordentlich Hitze produzieren kann. Die Entscheidung sollte neben individuellen Vorlieben von den räumlichen Gegebenheiten, Verwendungszwecken, der Häufigkeit des Einsatzes und der Experimentierfreude der Griller abhängig gemacht werden.

 

1. Die Umgebung

Wichtigstes Kriterium: der Platz! Aber auch die Frage, ob überhaupt offenes Feuer erlaubt ist. Auf Balkonen ist dieses nämlich verboten.

  • Kleiner Balkon: Elektrogrill (z. B. E2-P von RÖSLE, siehe Foto unten links)
  • Grillen unterwegs: transportabler Gas- oder Holzkohlegrill
  • Großer Garten: stationärer Gas- oder Holzkohlegrill

 

2. Anzahl der Personen

Romantisches Grillen zu zweit am See oder große Grillparty mit Freunden und Familie im Garten?

  • 2-4 Personen unterwegs: transportabler Gas- oder Holzkohlegrill
  • 3-5 Personen im Garten: mittelgroßer stationärer Holzkohlegrill oder Gasgrill mit 3-4 Brennern
  • Ab 6 Personen: großer, stationärer Gasgrill mit 6 Brennern und Warmhalterost etc.

 

3. Häufigkeit & Experimentierfreude

Wie oft wird gegrillt und wie steht es um die Lust, immer wieder Neues auszuprobieren?

  • niedrig (es wird selten gegrillt und es gibt Grill-Basics wie Würstchen und Steak): einfacher Elektro- oder Holzkohlegrill oder mobiler Gasgrill
  • mittel (es wird im Sommer fünf bis zehn Mal gegrillt, überwiegend Grill-Basics, aber auch mal etwas Besonderes wie Meeresfrüchte oder Gemüse): mittelgroßer stationärer Holzkohle- oder Gasgrill mit Einsatz für Grillplatten (Plancha)
  • hoch (es wird häufig gegrillt, ggf. sogar im Winter, und es kommt unterschiedliches Equipment zum Einsatz): großer, stationärer Gasgrill mit entsprechender Ausrüstung (siehe rechts unten)

 

GRILLWISSEN: GRILLZONEN AUF DEM HOLZKOHLEGRILL

Beim Grillen unterscheidet man zwischen direktem und indirektem Grillen. Beim direkten Grillen wird das Grillgut direkt über dem Feuer bzw. den glühenden Kohlen geröstet. Beim indirekten Grillen zieht es hingegen nur auf Grund der Umgebungshitze durch, liegt aber nicht unmittelbar über der Hitzequelle selbst. In der Regel bietet sich eine Kombination aus beidem an: Das Steak wird zunächst bei direkter Hitze angebraten und zieht dann bei indirekter Hitze bis zum gewünschten Gargrad durch. So bleibt es schön saftig.
Während sich bei Gasgrills direkte und indirekte Hitze durch Ein- und Ausschalten einzelner Brenner sehr leicht steuern lässt, ist bei Holzkohlegrills etwas mehr Know-how gefragt. Wichtig ist hier das Anlegen verschiedener Grillzonen durch eine entsprechende Anordnung der Grillkohle. Je nachdem, was auf den Grill kommt, bieten sich folgende Optionen an:

FÜR EXPERIMENTIERFREUDIGE: VIELFALT AUF DEM GASGRILL

Wer gerne und viel grillt, dabei immer wieder Neues ausprobieren und verschiedenste Speisen zubereiten möchte, dem sei in jedem Fall ein gut ausgestatteter Gasgrill ans Herz gelegt. Hier lässt sich nach Lust und Laune mit vielerlei Equipment experimentieren und so von Wokgerichten über Schmortöpfe bis hin zu Pizza und sogar Pommes alles Mögliche zubereiten. Ein gutes Beispiel sind die Gasgrills von RÖSLE mit einem ausgeklügelten, flexiblen Grillrostsystem, in das sich je nach Bedarf die passenden Einsätze einfügen lassen. Drehspieße bieten darüber hinaus die Möglichkeit für Spießbraten, die bei Gasgrills häufig an der Rückseite integrierten Back Burner sorgen hierbei für die perfekt knusprige Kruste. Mit speziellen Drehspießkörben lassen sich aber auch spielend leicht Gemüsewürfel und Kartoffelspalten zubereiten.

 

Hat Sie die Grilllust gepackt? Hier auf TrendXpress finden Sie zwei tolle Grill-Rezepte von Rösle zum Ausprobieren!

Einfach genial: Chicken Wings

Pizza aus Quark-Öl ohne Hefe

 

Über Rösle:

RÖSLE zählt zu den führenden Herstellern von Küchenwerkzeugen, Kochgeschirr, Grillgeräten und BBQ-Accessoires. Hobby- wie Profiköche in aller Welt schätzen die Qualitätsprodukte des Allgäuer Familienunternehmens, die schon zahlreiche internationale Designpreise und Auszeichnungen erhalten haben. Überzeugende Funktionalität, nachhaltige Materialien und das besondere Etwas, das RÖSLE immer noch ein kleines bisschen besser macht, sind die Ansprüche der Marke RÖSLE, die seit 1888 in Familienhand ist. RÖSLE engagiert sich stark am Standort Marktoberdorf für die Zukunft von Mensch und Region und unterstützt darüber hinaus mit der eigenen PINK CHARITY EDITION die Kampagne Pink Ribbon World Wide Awareness im Kampf gegen Brustkrebs.

RÖSLE ist in über 40 Ländern der Welt vertreten und hat eine eigene Vertriebsgesellschaft in den USA. Neben dem Outletstore am Firmenstandort laden weitere Outlets in Ochtrup, Neumünster, Berlin, Rostock, Halle/Leipizig und Metzingen sowie in Österreich in den Outlet-Centern Salzburg und Wien-Parndorf und in den Niederlanden in Roermond und Roosendaal zum Schwelgen in der gesamten RÖSLE Produktpalette ein. Zur RÖSLE GROUP Firmengruppe gehört auch die Premiummarke GRÖMO, Marktführer für Dachentwässerungszubehör in Deutschland und Europa. Beide Marken stehen unter der Leitung von Geschäftsführer Henning Klempp

Pressekontakt

kommunikation.pur GmbH
Michaela Ogermann

Sendlinger Straße 31
80331 München
Telefon: +49.89.23 23 63 45
Fax: +49.89.23 23 63 51
E-Mail: roesle@kommunikationpur.com

Nutzungsrechte

Alle auf  www.trendxpress.org befindlichen Inhalte - Bild, Pressetexte und Rezepte - dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Onlinemedien kostenfrei - nach Nennung der Quelle -  verwendet werdenVoraussetzung: es werden die Belege oder Beleg-PDF's/Links an TrendXpress zugeschickt.

Die in den Quellenangaben der jeweiligen - Presseinfos, warenkundlichen Texten oder Rezepten - genannten Urheber (Firma) sind mit zu übernehmen. Alle anderen Veröffentlichungen sind nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bildvorlagen, die vom Bildinhalt her weiteren Urheberrechten und/oder anderen Persönlichkeitsrechten unterliegen (z.B. Abbildungen von Personen, Marken usw.). Der Nutzer ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen.

Nur für den Fall, dass die Veröffentlichung von Bildern ohne dazugehörige Pressetexte, Fotohinweise bzw. Rezepttexte erfolgt oder für Werbung- und Verkaufsförderung - Ausschnitte aus Fotos und Fotomontagen-  eingesetzt werden, ist dies kostenpflichtig.  Bitte kontakten Sie uns bei speziellen Wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Rösle - Für maximalen Grillspaß: Holzkohle Kugelgrill No. 1 F60 AIR
Rösle - Knuspriges Grillgemüse im Handumdrehen mit dem Drehspießkorb aus Edelstahl
Rösle - Grillauswahl: VIDERO Gasgrills gibt es in verschiedenen Größen
Rösle - Grillen auch bei Feuerverbot mit Elektrogrill VIDERO E2-P
Rösle - BBQ auf dem Balkon mit Elektrogrill VIDERO E2-P
Rösle - Grillen leicht gemacht mit dem tragbaren Gasgrill VIDERO G2-P
Rösle - Der Grill-Sommer kann kommen mit der BBQ-Station VIDERO G4
Rösle - Grillen für Experimentierfreudige: Flexibles Grillrostsystem
Rösle - Know-How: Grillzonen für den Holzkohlegrill
Weitere Downloads