Peperonigemüse

Rezept

für 4 Personen als Beilage
ca. 500 g rote Peperoni / Gemüsepaprika
ca. 500 g gelbe Peperoni / Gemüsepaprika
150 g Olivenöl
25 g Gemüsegewürz
 
Trichter: Normalposition
Deckel: geschlossen
Grillzubehör: Grillrost, Aromapfanne
Vorheizen: 220 °C, 5 Minuten,
Stufe 2, geschlossener Deckel
Grillzeit: 10 Minuten
 
1
Grill 5 Minuten auf 220 °C indirekt vorheizen.
2
Peperoni halbieren, Stiel, Kerne und weiße Rippen entfernen, Schotenhälften vierteln.
3
Peperoni etwa 8 Minuten bei 220 °C indirekt grillen. Wer die Haut entfernen will, legt die heißen Peperoni in einen Plastikbeutel und lässt sie 5 Minuten gut verschlossen liegen. Danach kann die Haut leicht abgezogen werden.
4
Peperoni mit Olivenöl und Gemüsegewürz gut mischen, satt in die Aromapfanne schichten, etwa 2 Minuten bei 220 °C auf dem Grill erwärmen. Beiseitestellen und ab und zu mischen. Ideal ist, wenn man die Peperoni einen Tag im Voraus zubereitet.
 
Haltbarkeit
Die Peperoni können im Öl in einem verschlossenen Gefäß im Kühlschrank zwei Wochen aufbewahrt werden. Kalt essen oder nochmals kurz erwärmen.

Fotohinweis: Outdoorchef

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Peperoni-Gemüse
Weitere Downloads