Gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Waldpilzen (One-Pot-Rezept)

Rezept

Für 4 Personen
Produkt: Bräter rund, 24 cm

Zubereitungszeit
45 Minuten

 

Zutaten Füllung (ergibt insgesamt ca. 350 g)
150 g Champignons, je nach Größe 6-7 Stück
1 Schalotte
1-2 EL Olivenöl
½ Bund Petersilie
Salz, schwarzer Pfeffer
100 g Hähnchenbrustfilet
50 g Wurstbrät
1 Scheibe Toastbrot
4 EL Milch
1 Ei

 

Zutaten Hähnchenbrustfilets
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
Salz, Pfeffer
150 g Geflügelfüllung
400 g Waldpilze (z. B. Austernpilze, Pfifferlinge, Mousserons/kleiner Knoblauchschwindling)
1 Schalotte, fein gewürfelt
50 g Butter
150 ml Geflügelbrühe
100 ml Weißwein
1 Thymianzweig
1-2 EL Crème fraîche, optional

 

Zubereitung Geflügelfüllung
Champignons und Schalotte in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken. Olivenöl im Bräter erhitzen und Champignon – und Schalottenwürfel darin scharf anbraten. Die gehackte Petersilie untermischen und beiseite stellen. Das Hähnchenfleisch fein hacken und mit dem Wurstbrät vermengen. Toastbrot in der Milch einweichen, zur Fleischmischung geben und das geschlagene Ei hinzugeben. Zum Schluss die angebratenen Champignons hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 150 g für die gefüllten Hähnchenbrustfilets abwiegen, den Rest kann man wunderbar im Rezept Restgourmet-Auflauf aus den Rezepten Kürbis-Karotten-Gemüse & Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Waldpilzen verwerten.

Zubereitung Hähnchenbrustfilets
Die Hähnchenbrustfilets nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Topf flach klopfen (plattieren). Je flacher sie sind, desto schneller garen sie durch. Anschließend nebeneinander auf ein Schneidebrett legen, salzen und pfeffern. Die Geflügelfüllung in die Mitte auf das Fleisch geben und jedes Hähnchenbrustfilet zu einer Art Roulade aufrollen. Mit einem Bindfaden umwickeln, um die Form zu halten. Die Hälfte der Butter im Bräter bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Hähnchenbrustfilets nacheinander anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Waldpilze abbürsten und putzen, große Pilze halbieren oder vierteln. Die Schalottenwürfel in der restlichen Butter anschwitzen und die Waldpilze dazugeben. Zuletzt Hähnchenbrustfilets und Thymianzweig in den Bräter legen und Weißwein und die Geflügelbrühe angießen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Um den Geschmack abzurunden, kann man am Ende der Kochzeit 1 bis 2 Löffel Crème fraîche unterrühren.

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Le Creuset

 

Das passende Kochgeschirr von Le Creuset  für das Gericht finden Sie hier

 

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Le Creuset - Gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Waldpilzen