Kleine Linzertörtchen

Rezept

Zutaten:

 

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 Eier
  • ½ TL Vanille, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • ½ TL Nelken, gemahlen
  • ½ TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz

 

Für die Füllung und Deko:

  • 300 g Himbeermarmelade (oder Ribisel, Waldbeere..)
  • 50 g Mandelblättchen

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde kühl stellen.
  2. Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  3. Den Teig ausrollen, Kreise ausstechen und kleine Tartelettesförmchen damit auslegen. Die Marmelade darauf (je 2 TL) verstreichen.
  4. Den restlichen Teig wieder ausrollen und Sterne ausstechen, diese auf die Tartelettes setzen. Rollen
  5. Den Teig mit verquirltem Ei bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
  6. Die Linzer Tartelettes 20 Minuten backen.

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: Gmundner Keramik Manufaktur

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

WEISSE-SCHOKO-KOKOSKUGEL

Weihnachten mit Gmundner Keramik

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Linzertörtchen eine echte Spezialität aus Österreich
Linzertörtchen eine echte Spezialität aus Österreich