Lachstatar auf Brokkoli-Paprika-Salat

Rezept

Kalorienarm, leicht und lecker: Dieses zartschmelzende Lachstatar, gebettet auf fruchtig-würzigem Gemüse, ist ein Fest der gesunden Gaumenfreuden. Schnell und einfach zubereitet, bildet dieses leichte Gereicht die perfekte Vorspeise.

 

Lachstatar auf Brokkoli-Paprika-Salat

4 Portionen / Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

 

400 Lachsfilet sehr frisch, in Würfeln
1 Biolimette, Saft und Abrieb
1 EL Olivenöl

200 g Brokkoli, Röschen
1 Paprika, orange in Stücken
1 Apfel, entkernt, in Stücken
1 EL Olivenöl
1 EL weißer Balsamico
1 TL scharfer Senf
1 EL Ahornsirup
40 g Pinienkerne geröstet

Salz, Pfeffer

 

Olivenöl mit Limettensaft, -abrieb, Salz und Pfeffer im Multizerkleinerer mit dem Rühreinsatz emulgieren. Über Lachsfiletwürfel geben und etwa 1 Stunde marinieren.
Brokkoliröschen, Paprika und Apfelwürfel portionsweise im Multizerkleinerer mit dem Schneideinsatz zerkleinern. Geröstete Pinienkerne, Olivenöl, Essig, Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer zugeben, alles gut vermengen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
Lachswürfel im Multizerkleinerer mit dem Schneideinsatz zerkleinern, nochmals abschmecken und mit dem Brokkolisalat servieren.

 

Nährwerte pro Portion
Kilokalorien              419 kcal
Kilojoule                    1738  kj
Eiweiß                       23,60 g
Fett                            30,34 g
Kohlenhydrate       12,24 g

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: GEFU

 

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

Rezept GEFU - Lachstatar auf Gemüse
Rezept GEFU - Lachstatar auf Gemüse - quer