Petersilien-Walnuss-Dip mit gebratenen Schwarzwurzeln

Rezept

Mehr als nur der Spargel der armen Leute: Schwarzwurzel liegt im Trend und ist besonders gebraten ein kulinarisches Wintergemüse. Dazu ein Dip aus frischer Petersilie und leckeren Walnüssen ergänzt die leicht nussig-würzige Schwarzwurzel hervorragend und voilà, fertig ist die perfekte Beilage. Aber Handschuhe nicht vergessen!

 

Petersilien-Walnuss-Dip mit gebratenen Schwarzwurzeln

4 Portionen / Zubereitungszeit: ca 30 Min. / Vegetarisch

 

1 Bund Petersilie
100 g Walnüsse
200 g Frischkäse

1 kg Schwarzwurzeln
1 TL Ingwer, frisch gerieben
1 TL Honig
Butterschmalz zum Braten

Salz, Pfeffer

 

Petersilie waschen, Blättchen von den Stängeln zupfen und im Multizerkleinerer mit dem Schleuderkorb trocken schleudern.
Dann Schneideinsatz einsetzen, die Petersilienblättchen und Walnüsse zugeben und  zerkleinern.
Die Hälfte der Masse herausnehmen, den Schneideinsatz einsetzen und mit 150 g Frischkäse, Salz und Pfeffer cremig verrühren. Frischkäsecreme aus dem Multizerkleinerer nehmen und die restlichen Dip Zutaten verrühren.

Schwarzwurzeln schälen, in Stücke schneiden und blanchieren.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Schwarzwurzeln anbraten, Ingwer und Honig zugeben, etwas karamellisieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schwarzwurzeln mit dem Dip servieren. Dazu passen in Butter geschwenkte Salzkartoffeln.

 

 

Nährwerte pro Portion
Kilokalorien              386 kcal
Kilojoule                    1616 kj
Eiweiß                       12,62 g
Fett                            32,12 g
Kohlenhydrate       11,54 g

 

Veröffentlichungshinweis
Rezept und Foto: GEFU

 

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden.

GEFU Rezept - gebratene Schwarzwurzel mit Petersilie-Walnuss-Dip
GEFU Rezept - gebratene Schwarzwurzel mit Petersilie-Walnuss-Dip - hoch