Eat a Rainbow

„Bunt mal anders – Färben mit Obst & Gemüse“

Pressebericht, 02.11.2019

Eat a Rainbow erweitert das Sortiment um Färbende Lebensmittel

Vaals, 21. Oktober 2019
„Bunt mal anders – Färben mit Obst & Gemüse“, so lautet der Claim des neuen Sortiments färbender Lebensmittel, das die BETTEC B.V. Ende Oktober 2019 einführen wird. Aufgrund der starken Nachfrage, wird das Unternehmen sein bestehendes Pulver-Profisortiment (Colourfood Professional) zusätzlich nun auch in kleineren Einheiten für den Endverbraucher unter der Marke Eat a Rainbow auf den Markt bringen und bietet damit eine echte Alternative zu den bisher erhältlichen Lebensmittelfarben.

 

Was macht Eat a Rainbow so besonders?
Bei den Produkten von Eat a Rainbow handelt es sich um natürliche Farbpulver aus 100% Obst, Gemüse und essbaren Pflanzen. Somit sind diese auch keine klassischen Lebensmittelfarben, sondern ein färbendes Lebensmittel. Das ermöglicht es den Verbrauchern, mit den Pulvern eine volle Farbintensität erreichen zu können, aber eben ohne künstliche Farb-, Konservierungsstoffe und Chemie.

„Getreu unserem Claim „Bunt mal anders“ wollen wir mit unseren färbenden Lebensmitteln eine echte und neuartige Alternative zu den aktuell verfügbaren künstlichen und natürlichen Lebensmittelfarben, die alle mit Zusatzstoffen arbeiten, bieten. In Zukunft wird es mit unseren Produkten endlich möglich sein, Lebensmittel komplett natürlich und unbedenklich färben zu können, sowohl für Endkonsumenten als auch Profianwender “, so Alexander Hautmann, Geschäftsführer der BETTEC B.V..

Die natürlichen Farbpulver eignen sich ideal zum Backen, Dekorieren und Kochen und erfüllen zudem die Anforderungen an vegetarische und vegane Lebensmittel. Alle Farben können völlig bedenkenlos eingesetzt werden. So kann der Kreativität beim Backen, Dekorieren und Kochen ohne schlechtes Gewissen freien Lauf gelassen werden – denn bunt geht eben auch anders!

 

Warum „Bunt mal anders“?
„Färbende Lebensmittel in dieser hohen Produktqualität und mit der großen Anwendungsvielfalt gab es bislang für Endkonsumenten am Markt einfach nicht. Mit unseren Farbpulvern sind wir deshalb definitiv anders und völlig neuartig“, erklärt Alexander Hautmann.

Mit den Farbpulvern von Eat a Rainbow erreicht man intensive Farben ohne störenden Eigengeschmack. Zudem lassen sich damit auch fetthaltige Anwendungen und Schokolade einfärben.

Die wichtigste Zutat und das Besondere an allen Produkten sind die eingesetzten Rohwaren, nämlich reifes und farbintensives Obst, Gemüse sowie essbare Pflanzen. Zudem kommen keine chemischen Lösungsmittel zum Einsatz.

Der Trend und die Nachfrage nach Clean-Label Produkten setzt sich ungebrochen fort. „Wir bekommen immer öfter Anfragen nach entsprechenden Farben ohne künstliche Zusatzstoffe und E-Nummern. Es sollte deshalb endlich zum Standard und so einfach wie möglich werden, gerade bunte Produkte für Kinder wie Geburtstagskuchen, Cup Cakes, Plätzchen, Eis, etc. unbedenklich einfärben zu können.“, so Alexander Hautmann

 

Eat a Rainbow auf einen Blick:
✓ keine Chemie
✓ ohne Farb- oder Konservierungsstoffe
✓ volle Farbintensität
✓ vegan
✓ glutenfrei

 

Färbende Lebensmittel vs. natürliche und künstliche Lebensmittelfarbe

  • Was versteht man unter färbenden Lebensmitteln?  
    Als färbende Lebensmittel bezeichnet man Lebensmittelzutaten, die aus farbintensivem Obst, Gemüse und essbaren Pflanzen hergestellt werden - natürlich ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Sie entsprechen somit dem Standard für vegane Lebensmittel und sind komplett natürlich.
     
  • Was ist der Unterschied zu natürlicher Lebensmittelfarbe?
    Auch natürliche Lebensmittelfarben haben ihren Ursprung in der Natur. Um aus einem natürlichen Produkt Farbstoffe zu extrahieren, kommen jedoch bei natürlichen Lebensmittelfarben oft chemische Lösungsmittel zum Einsatz. Darüber hinaus sind nicht alle natürlichen Lebensmittelfarben vegan, da auch tierische Produkte (z.B. Läuse) als Basis verwendet und verarbeitet werden.
     
  • Woran erkenne ich den Unterschied zwischen färbenden Lebensmitteln und Lebensmittelfarbstoffen? Lebensmittelfarbstoffe - egal ob natürlichen oder synthetischen (künstlichen) Ursprungs - müssen durch eine E-Nummer oder einem definierten Eigennamen auf der Verpackung gekennzeichnet werden. Färbende Lebensmittel hingegen bestehen aus farbintensivem Obst und Gemüse. Es handelt sich daher um Lebensmittel, die als (färbende) Konzentrate aus bspw. Karotte und Roter Bete aufgeführt werden. Sie haben aber keine E-Nummer oder definierten Eigennamen.
     

Zu den aktuell existierenden Lebensmittelfarben gibt es mittlerweile den entsprechenden Farbton auch als färbendes Lebensmittel:

 

Farbton         Lebensmittelfarbe             Färbendes Lebensmittel´

Gelb              E100 - Kurkumin                 Konzentrat aus Saflor und Zitrone.
                      E101 - Riboflavine
                    
Orange         E160c - Paprikaextrakt       Konzentrat aus Saflor, Zitrone, Rote
                      E161b - Lutein                     Beete und Karotte.
                      E172 - Eisenoxide und
                      Eisenhydroxide

Rot                E120 - Echtes Karmin        Konzentrat aus Rote Beete und
                                                                 Karotte.

Rosa             E120 - Echtes Karmin        Konzentrat aus Süßkartoffel,
                                                                 Rettich, Kirsche und Apfel.

Violett          E120 mit E133                     Konzentrat aus Karotte und
                                                                 Hibiskus.

Blau             E131 - Patentblau V             Konzentrat aus Spirulina und Apfel.
                     E133 - Brillantblau FCF

Grün            E101 mit E133                      Konzentrat aus Saflor und Spirulina.

 

Die Herstellung
Als familiengeführtes Unternehmen begleiten wir die gesamte Produktionskette vom Feld über die Ernte und Verarbeitung der Rohwaren bis zum fertigen Produkt. Der wichtigste Bestandteil unserer Produkte sind die verwendeten Rohwaren in Form von sehr reifem und farbintensivem Obst, Gemüse und essbare Pflanzen.

Bei der Herstellung der Produkte werden diese natürlichen Rohwaren ausschließlich mittels physikalischer Verfahren sowie unter Verwendung von Wasser zu einer hochkonzentrierten Essenz verarbeitet. Aus diesem Grund ist es theoretisch möglich die Produkte während des gesamten Herstellungsprozesses zu konsumieren, sie bleiben immer ein Lebensmittel.

Eat a Rainbow verzichtet komplett auf den Einsatz von organischen Lösungsmitteln, Farb- und Konservierungsstoffen oder Zutaten tierischen Ursprungs. Damit entsprechen die Produkte auch den Ansprüchen für vegetarische bzw. vegane Lebensmittel und sind natürlich auch glutenfrei.

 

Das Sortiment
Zur Markteinführung wird das farbenfrohe Eat a Rainbow-Sortiment aus insgesamt fünf verschiedenen Pulverfarben (Blau, Gelb, Grün, Violett und Pink) bestehen und ermöglicht damit viele bunte Anwendungen, wie das Färben von Zuckerguss, Fondant, Toppings, Cremes und vielem mehr. Diese fünf Farben wird es im ersten Schritt als Einzelverpackung (10g) sowie als 4er-Farbbox (4x 10g) im eigenen Online-Shop (www.eatarainbow.de) geben. Grün ist in der Farbbox aus dem Grund nicht enthalten, da sich alle Farben problemlos auch untereinander mischen lassen und es somit aus Blau und Gelb gewonnen werden kann. Natürlich möchten wir auch zeitnah den klassischen Einzelhandel von unseren Produkten begeistern.

 

Über Eat a Rainbow:
„Bunt mal anders – Färben mit Obst & Gemüse“ – so lautet das Motto von Eat a Rainbow, eine Marke des Familienunternehmens BETTEC B. V. (Vaals, Niederlande). Als Pionier färbender Lebensmittel stellt Eat a Rainbow brillante Farben aus Früchten, Gemüse und essbaren Pflanzen her. Die hohen Farbkonzentrationen ermöglichen dabei besonders starke natürliche Effekte sowie vielfältige kreative Einsatzmöglichkeiten – ohne künstliche Zusatzstoffe. www.eatarainbow.de

 

Sie finden unsere Pressetexte und Produkt- sowie Anwendungsbilder ab sofort auch unter: https://www.colourfood.de/presse
© Fotocredit Emma Friedrich

 

Pressekontakt

BETTEC B.V.
Alexander Hautmann
Nieuwe Hertogenweg 20
NL 6291 BP Vaals
presse@eatarainbow.de

Nutzungsrechte

Alle auf  www.trendxpress.org befindlichen Inhalte - Bild, Pressetexte und Rezepte - dürfen für redaktionelle Zwecke in sämtlichen Print- und Onlinemedien kostenfrei - nach Nennung der Quelle -  verwendet werdenVoraussetzung: es werden die Belege oder Beleg-PDF's/Links an TrendXpress zugeschickt.

Die in den Quellenangaben der jeweiligen - Presseinfos, warenkundlichen Texten oder Rezepten - genannten Urheber (Firma) sind mit zu übernehmen. Alle anderen Veröffentlichungen sind nur mit unserer schriftlichen Genehmigung gestattet. Diese Einschränkung gilt insbesondere für Bildvorlagen, die vom Bildinhalt her weiteren Urheberrechten und/oder anderen Persönlichkeitsrechten unterliegen (z.B. Abbildungen von Personen, Marken usw.). Der Nutzer ist verpflichtet, die entsprechenden Rechte selber einzuholen.

Nur für den Fall, dass die Veröffentlichung von Bildern ohne dazugehörige Pressetexte, Fotohinweise bzw. Rezepttexte erfolgt oder für Werbung- und Verkaufsförderung - Ausschnitte aus Fotos und Fotomontagen-  eingesetzt werden, ist dies kostenpflichtig.  Bitte kontakten Sie uns bei speziellen Wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Eat a Rainbow- Bunte Cupcakes
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - gelb
Eat a Rainbow - Cake
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - gruen
Eat a Rainbow - Cake
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - pink
Eat a Rainbow - Cake
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - violett
Eat a Rainbow - Heart Cookies
Eat a Rainbow - Heart Cookies
Eat a Rainbow - Winter Cookies
Eat a Rainbow - Winter Cookies
Eat a Rainbow- Bunte Cupcakes 1
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - 4er Farbmix - Vorteilsbox
Eat a Rainbow- Bunte Cupcakes
Eat a Rainbow - faerbendes Lebensmittel - Blau
Weitere Downloads