Dreamlight

Im Jahr 1999 wurde in einer kleinen Manufaktur im Herzen Deutschlands die erste Kollektion der ausgefallenen Teelichthalter in aufwändiger Handarbeit produziert. Die Produkte vereinen Design mit Emotionen und werden heute weltweit in mehr als 70 Länder verkauft. Mit zunehmendem internationalem Erfolg wurde aus ‚Traumlicht‘ der Markenname ‚Dreamlight‘. Seit 2010 ist die Firma Mitglied der Gilde-Gruppe.