Trendige Detoxgerichte: GEBRATENE SCHNITTE VOM LACHS mit QUINOASALAT

Rezept

Das geht in die Gesundheit: Healthy Week im Steigenberger Frankfurter Hof präsentiert trendige Detoxgerichte

Was die Köche der Healthy Week im Restaurant OSCAR’s zusammengestellt haben? Schmackhafte Gerichte für alle, die mehr Gesundheit, Energie und Leichtigkeit haben möchten

Satt grün, knackig frisch und gesund genießen, heißt es in der kulinarischen Healthy Week vom 18. bis 24. Februar 2019 im Restaurant OSCAR’s im Steigenberger Frankfurter Hof. Denn dann gibt es und stärkende Healthy-Menüs. Dazu gibt es leichten Kräuter-Quark-Dip anstatt Butter zum Healthy-Menü, der so viel gesundes Eiweiß enthält, dass er die Muskeln stärkt und mit seinem hohen Kalzium-Gehalt auch noch für die Stärkung der Knochen punktet, gereicht mit vollmundigem Knäckebrot und speziellem OSCARS’s-Brot.

 

GEBRATENE SCHNITTE VOM LACHS

Zutaten für 4 Personen

800g Lachsfilet
1 Salatgurke
200g Jasmin Reis
100ml Olivenöl
4 Esslöffel Kapernbeeren
1 Zitrone
50g Petersilie
Schuss Weißwein

 

Den Ofen auf 160°C vorheizen.

Suchen Sie zu Beginn das Lachsfilet nach Gräten ab und entfernen Sie diese. Schneiden Sie danach das Filet in vier gleichgroße Stücke.
Anschließend waschen und halbieren Sie die Salatgurke, entfernen das Kerngehäuse und schneiden die Gurke in ca. 0,5cm große Stücke.
Danach waschen Sie die Zitrone, schälen diese und lösen die Filets. Nun trocken Sie die Kapernbeeren, waschen und hacken die Petersilie klein.'
Jetzt kochen Sie den Reis, welchen Sie anschließend warm halten können, bis Sie mit den restlichen Schritten abgeschlossen haben.

 

Das Lachsfilet würzen Sie zu Beginn mit Salz und Pfeffer und braten es auf der Hautseite, bei mittlerer Hitze Gold gelb an. Danach geben Sie die Filets für 8 Minuten in den vorgeheizten Ofen
Die Bratpfanne mit Zitronensaft, Zitronenfilets ablöschen, Kapern, sowie Petersilie hinzu geben und die Pfanne von der Hitze nehmen.
Während der Lachs gart, braten Sie die Gurken mit etwas Olivenöl an in der Pfanne an und löschen diese mit einem Schuss Weißwein ab.
Sobald der Lachs die gewünschte Gar-Stufe erreicht hat, richten Sie alles gemeinsam an und geben das Zitronen-Kapern Öl auf den Lachs.

 

 

 

QUINOASALAT

Zutaten für 4 Personen

200 g Quinoa
200 g Wildkräutersalat
1 kg Eiertomaten
50 ml Olivenöl
1 Knoblauchzehe
3 Zweige Thymian
Granatapfelkerne

 

Für die Vinaigrette
1 TL Matcha-Tee Pulver
100 ml Gemüsefond
20 ml Mirin (japanischer Reiswein)
100 ml Olivenöl, extra vergine
Saft von einer Limette
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

 

Am Vortag:

Die Tomaten schälen, vierteln und die Kerne entfernen und anschließend leicht mit Salz und Zucker würzen. Marinieren Sie die Tomaten danach mit etwas Olivenöl und geben grobgeschnittenen Knoblauch, sowie Thymian dazu. Die Tomaten breiten Sie nun auf einem Backblech aus und geben Sie bei 70°C in den Ofen. Lassen Sie dabei die Türe einen Spalt offen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Nach drei Stunden wenden Sie einmal die Tomaten und lassen Sie für weitere 3 Stunden im Ofen.

 

Den Quinoa kochen Sie, bis die Körner aufspringen, in reichlich Salzwasser und geben ihn anschließend auf ein Sieb zum Abkühlen.
Für die Vinaigrette vermischen Sie Matchateepulver, Gemüsefond, Gewürze, Limettensaft und Mirin
und rühren anschließend mit einem Schneebesen das Olivenöl unter.

Nun den Quinoa mit etwas Vinaigrette abschmecken und in die Tellermitte geben. Zum Schluss marinieren Sie den Wildkräutersalat mit der Vinaigrette und richten diesen auf dem Quinoa an. Zum Abschluss können Sie das Ganze mit Thymianzweigen und Granatapfelkernen dekorieren.

 

Veröffentlichungshinweis:
Rezept und Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
www.frankfurter-hof.steigenberger.de.

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Trendige Detoxgerichte