Mediterrane Quiche

Rezept

Neben Quiche Lorraine gibt  es eine Menge Varianten von Quisches die nicht nur sehr gut schmecken, sondern sich auch einfach und schnell zubereiten lassen. Die Zutaten können vielseitig und saisonal variiert ausgewählt werden. Der Boden kann aus Mürbeteig aber auch so wie in diesem Rezept aus Blätterteig zubereitet werden. Das Rezept hier ist für eine Quicheform mit Durchmesser von 24 cm.

Zutaten:  

1 Pck. Blätterteig
20 gr. Parmesan gerieben
500 gr. Cherrytomaten
125 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Bund Basilikum ((einige Blätter zur Dekoration beiseite legen)
20 g Pinienkerne
Salz und Pfeffer a.d. Mühle

Backzeit (Ober-/Unterhitze)
30-40 Min.

 

Zubereitung

Blätterteig ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Parmesan gleichmäßig auf den Boden streuen. Tomaten waschen, ggf. von den Stielen zupfen und auf dem Boden verteilen. Frischkäse mit Eigelb und Basilikum pürieren, Eiweiß steifschlagen und unterheben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Guss über die Tomaten verteilen, Pinienkerne darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der untersten Einschubleiste goldgelb backen. Tomatenquiche aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, nach Belieben mit Basilikumblättern bestreuen und lauwarm servieren. 

 

 Fotohinweis: Kaiser Backformen

Nutzungsrechte

Alle von TrendXpress heruntergeladenen Bilder dürfen lediglich unter Angabe der Quelle und nur zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Voraussetzung der Nutzung der Bilder: Beleg an TrendXpress oder ein Beleg-PDF an info@trendxpress.org

Mediterrane_Quiche.jpg
Weitere Downloads